Lektoratsservice

Meine Angebote

Ich biete  Lektorate und Korrektorate von Büchern sowie Hilfe bei Exposés, Leseproben und Klappentexten an. Jedes Angebot kann einzeln oder als Kombi-Paket gebucht werden.

Lektorat: Das Lektorat umfasst bei mir eine stilistische und inhaltliche Auseinandersetzung mit deinem Text. Ich gebe dir Anmerkungen zur Logik, zum Spannungsbogen, zu Charakteren und Längen im Text. Ich achte auf einen flüssigen Satzbau, Wortwiederholungen, Zeilenumbrüche, Erzählperspektive und Tempus. Auch korrigiere ich  Grammatik- und Flüchtigkeitsfehler, jedoch kann das im Rahmen eines Lektorats nicht so gründlich passieren wie während eines Korrektorats. Ich bin keine Lektorin, die zwei Lektoratsdurchgänge empfiehlt, jedoch lege ich dir ein Lektorat mit anschließendem Korrektorat ans Herz, bei dem ich natürlich auch deine Änderungen aus dem Lektorat überprüfen werde. Ein reines Lektorat fängt bei mir ab 2,20 € pro Normseite an.

Korrektorat: Bei einem Korrektorat achte ich lediglich auf Rechtschreib-, Grammatik- und Flüchtigkeitsfehler. Ein reines Korrektorat fängt bei mir ab 1,20 pro Normseite an.

Lektorat & Korrektorat: Dieses Angebot umfasst ein Lektorat mit anschließendem Korrektorat. Das Lektorat kostet € pro Normseite, das Korrektorat ist auf 1 € pro Normseite vergünstigt.

Ich biete sowohl bei Lektoraten als auch bei Korrektoraten einen kostenlosen Probedurchgang von fünf Normseiten an, um einen finalen Preis festzulegen.

Exposés: Wenn du Hilfe bei deinem Exposé brauchst, prüfe ich es gern auf Logik, Aufbau und Interpunktionsfehler zu einem Festpreis von 50 .

Leseproben: Wenn du Hilfe bei deiner Leseprobe brauchst, lektoriere und korrigiere ich sie gern. Der Preis richtet sich dabei nach der Länge der Leseprobe. Je nachdem wird ein Festpreis zwischen 75 € und 100 € festgelegt.

Klappentexte: Bei bedarf helfe ich dir natürlich auch gern mit deinem Klappentext. Einzeln kostet ein Klappentext bei mir 25 .

 

Meine Motivation

Seit meinem zwölften Lebensjahr habe ich davon geträumt, eines Tages als Lektorin zu arbeiten. Mein Weg dahin war sehr lang: Angefangen hat es mit einem Bachelor in Germanistik und Modernes Japan. Danach hat mich mein Weg zum Master-Studiengang Konvergenter Journalismus geführt, den ich schon bald erfolgreich beendet haben werde. 2017 ist mein Debütroman erscheinen, seitdem veröffentliche ich jährlich mindestens ein Buch. Von Oktober 2018 bis einschließlich Februar 2019 habe ich als SEO-Texterin in einer Internet-Agentur gearbeitet, und dann – endlich! – hatte ich im März 2019 die Möglichkeit, neben meinem Studium als Lektorin bei einem Kleinverlag anzufangen, wo ich bis zum Ende meines Studiums tätig sein werde. In dieser Zeit habe ich viele Bücher lektoriert und auch korrigiert, sogar mehr als du in meinem Portfolio sehen kannst, denn dort sind nur die bereits veröffentlichten vermerkt. Meinen Traumberuf werde ich ab September 2020 im Rahmen meines Lektoratsservices weiter ausüben – nur eben selbstständig.

 

Meine Arbeitsweise

Ich arbeite schnell und effizient, sodass ich mir zutraue, große Aufträge pro Monat anzunehmen. Ihr könnt euch immer spontan bei mir melden oder euren Auftrag vorab ankündigen. Am liebsten lese ich Fantasy und Erotik, jedoch bin ich für jedes Genre offen und habe auch schon Bücher verschiedenster Genres lektoriert und korrigiert. Von Science-Fiction bis Romance bin ich für alles zu haben. Schick mir einfach eine E-Mail an m.coniglio@web.de und wir handeln etwas aus!