Autorenstimmen

Enisa Carter, Autorin von Wenn Wellen brechen

»Über die Arbeit mit Melina könnte ich einen ganzen, schönen Roman schreiben. Nicht nur Melinas Art ist mir von Anfang an sehr positiv aufgefallen, sondern auch ihre Arbeitsweise. Sie hat mir alle Fragen ausführlich beantwortet und hat mich sehr gut durch den SP-Prozess gebracht. Durch sie hat mein Roman den Schubser in die richtige Richtung bekommen. Was mir besonders gut gefällt ist, dass sie meine Geschichte nicht auf den Kopf stellen wollte. Die von ihr angemerkten Korrekturen habe ich sehr gut und schnell nachvollziehen können, und ich bin froh, dass sie mir an den richtigen Stellen Änderungs-
vorschläge gebracht hat. Ich bin sehr zufrieden mit Melina und kann nur sagen, dass ich sie jedem vom ganzen Herzen weiterempfehlen kann.«

Franziska Szmania, Autorin von Flora

»Die Zusammenarbeit mit Melina war super unkompliziert. Sie  arbeitet schnell und sehr zuverlässig. Auch auf Fragen und Co. antwortet sie immer sehr schnell. Ihre Kommentare, Anmerkungen, Berichtigungen oder Änderungsvorschläge sind mega hilfreich und ehrlich.  Besonders hat mir gefallen, dass sie neben Kritik und Anmerkungen auch sehr viel Positives hervorhebt. Das ist sehr motivierend und man spürt dadurch, dass sie hinter der Geschichte steht und das Beste herausholen will. Ich freue mich schon sehr auf unsere nächste Zusammenarbeit.«

Jessica Iser, Autorin von Deathbound

»Als ich für mein Manuskript nach einer Lektorin gesucht und mehrere verglichen habe, war mir Melina sofort sympathisch. Die Entscheidung fiel dann auch relativ schnell und ich habe es keine Sekunde bereut! Melina war genau die richtige für meine Geschichte. Sie hat super schnell und gründlich gearbeitet. Auch die Kommunikation lief reibungslos. Da es um meinen Debütroman ging, war ich natürlich etwas nervös, aber bei Melina fühlte ich mich gut aufgehoben. Sie ist sehr einfühlsam, indem sie sowohl aufbauendes Feedback als auch sachliche Kritik gibt. Ich kann die Zusammenarbeit mit ihr wärmstens empfehlen!«

G. S. Foster, Autor von Der Geist eines Psychopathen

»Als angehender Autor und Newcomer im Selfpublishing war ich vor meinem ersten Lektorat erwartungsgemäß sehr nervös und aufgeregt. Doch Melina hat mich direkt an die Hand genommen und auf konstruktive und lockere Art durch den Prozess geführt. Dabei hat sie nie versucht, mein Buch völlig umzukrempeln oder mir Änderung vorgeschlagen, die nicht in die Geschichte gepasst hätten. Ganz im Gegenteil; sie hat das Thema und die Motive sofort erkannt, wodurch jede einzelne ihrer (nebenbei gesagt sehr unterhaltsamen) Anmerkungen eine absolute Bereicherung für den Text war. Die Zuarbeiten im Lektorat und Korrektorat waren stets vorfristig und gründlich. Auch abseits dieser Schritte stand mir Melina immer wieder für Rückfragen zur Verfügung. Eine wunderbare Zusammenarbeit. Jederzeit sehr gern wieder!«

Natalie S. Gille, Autorin von Das Herz der Welt

»Die liebe Melina hat mein Debüt lektoriert, Korrektur gelesen und den Klappentext erstellt. Sie verschönert nichts und sagt was sie denkt, für mich ist das perfekt. Trotzdem sagt sie nicht nur negatives, sondern gibt hilfreiche Tipps und erwähnt ebenso Dinge, die ihr gefallen! Ihre Kommentare haben mich oft zum Schmunzeln gebracht. Es hat mir auf jedenfalls großen Spaß mit ihr gemacht, weil sie auf professioneller Ebene die Sachverhalte erklärt und trotzdem auch freundlich bleibt. Ich freue mich schon auf unsere weitere Zusammenarbeit in der Zukunft.«