Scherbenbilder

 

Drei Menschen. Drei Leben. Drei Schicksale.

Aiko, Kai und Mamoru sind Jugendliche, die unterschiedlicher nicht sein könnten und dennoch treffen ihre Welten durch puren Zufall aufeinander. Jeder von ihnen hat mit seinen ganz eigenen Problemen zu kämpfen und doch ist es genau das, was sie zusammenschweißt, ihre Seelen miteinander verbindet. Gemeinsam erleben sie das Jahr ihres Lebens, erfahren zum ersten Mal das Gefühl ehrlicher Liebe und knüpfen vermeintliche Freundschaften fürs Leben.

Jedoch müssen auch sie irgendwann erkennen, dass nichts für immer ist und so bleiben ihnen am Ende nur die Scherben der Erinnerungen an eine einst wundervolle Zeit.

© September 2017 AAVAA-Verlag – Leseprobe

 

Hier verfügbar:

Amazon | Mayersche | Thalia | Lovelybooks | Goodreads