Heartless Hunter

»Auserwählte finden sich immer wieder. Wie viele Leben auch verstreichen mögen.«

Fenris ist ein Jäger ohne Herz, der Letzte seiner Art.

Um seine Familie zu rächen, ermordet er die verantwortlichen Hexen, doch ihr Tod bringt ihm nicht die erhoffte Ruhe. Daher beschließt er, den Jägerfluch zu brechen und sein herzloses Dasein zu beenden. Um seiner Unsterblichkeit zu entfliehen, muss er in den Märchenwald reisen und die böse Hexe töten. Seine Pläne ändern sich jedoch, als Fenris auf seiner Reise der wunderschönen Amara begegnet. Sie lässt den Hexenjäger schnell erkennen, dass nichts ist, wie es scheint – auch sie nicht.

Wer ist Amara, und was ist damals, im Jahre 1864, wirklich passiert?

Hier kannst du das Buch vorbestellen