Anthologien

Dark Legends

»Bei Tageslicht trägt so mancher eine glänzende und undurchdringbare Rüstung aus Mut. Aber des Nachts haben auch sie ihren Schutz abgelegt.«

Krieg, Tod und Zerstörung erwachsen aus Machtgier und Geltungssucht.

Der junge Wendlin lebt in einer düsteren Welt. In seiner Verzweiflung fleht er den Zauberer Lovrik um eine mächtige Waffe an, die dem Leid Einhalt gebieten kann. Fortan wandelt er in den Träumen grausamer Herrscher und zwingt sie mit ihren eigenen Dämonen in die Knie.
Bald schon bemerkt Wendlin, dass auch in seinem Kopf Wirklichkeit und Albträume miteinander zu verschmelzen drohen. Um Herr seiner Sinne zu bleiben, bannt er die dunklen Kreaturen in Geschichten auf die Seiten eines Buches.
Über Jahrhunderte hinweg bewahren auserwählte Hüterinnen dieses Werk und fügen ihre eigenen Legenden hinzu – bis es schließlich verloren geht.

Im Jahr 2022 findet der vierzehnjährige Josse die Dunklen Legenden schließlichwieder. Er ist jedoch kein Auserwählter und befindet sich zudem in größter Bedrängnis …

Hier kannst du das Buch kaufen

Autonomy – über Selbstbestimmung und Familie

Hrsg. Ana Juna & Melina Coniglio

Was ist eigentlich Selbstbestimmung? Wo beginnt sie und wo hört sie auf? Und wie sieht ein selbstbestimmtes Familienleben aus? In 15 Kurzgeschichten werden genau diese Fragen beleuchtet und verschiedene Lebenskonzepte vorgestellt. Von gewollter Kinderlosigkeit, über Hausgeburt bis hin zu Co-Parenting ist alles dabei. Doch alle Geschichten teilen einen gemeinsamen Konsens: das Recht auf ein selbstbestimmtes Leben.

Bei dieser Anthologie handelt es sich um ein Non-Profit-Projekt, dessen Gewinne an pro familia gespendet werden.

Hier kannst du das Buch kaufen